Lebenslauf

 

 

Geboren am 31. 08. 1979 in Kaltenbrunn / Montan, Provinz Bozen, Italien.

Zweisprachig aufgewachsen in Caldonazzo, Trentino.

  • 2001 -2008 Studium der Malerei an der Universität für Angewandte Kunst, Wien, bei Prof. Herzig / Prof. Kandl).
  • 2007 – 2009 Andreas Pasqualini wird Teil des Modelabels superated .
  • 2003 – 2012 Studium der Bildnerischen Erziehung an der Akademie für Bildende Künste, Wien.

Ausstellungen

  • 2014 Flux 23 Wohnzimmer Wien, ‘Insider-Outsider’ Gruppenausstellung
  • 2014 Kunsthalle Wien, ‘Early Birds’ Gruppenausstellung
  • 2013 Kunsthalle Wien, ‘Early Birds’ Gruppenausstellung
  • 2013 Shu! Wien, Gestaltung der Fassade
  • 2012 Kunsthalle Wien, ‘Early Birds’ Gruppenausstellung
  • 2011 MOFA, Gemeinschaftsausstellung
  • 2010 Samstag, Wien. Gestaltung der Fassade mit yottobano
  • 2009 Shu!, Wien „Get the party started“, Einzelausstellung.
  • 2008 Mak, „Essenzen“. Jahresausstellung der Universität für Angewandte Kunst Wien.
  • 2008 Wiener Freiheit, Wien, „Wiener Freiheit. Die Beschreibung eines Lebensgefühls.“, Diplomausstellung.
  • 2007 Galerie Niu, Barcelona, „Slow“. Gemeinschaftsprojekt mit Blanke Südsee und dem Modelabel superated.
  • 2006 Galerie Inoperable, Wien „Monster“, Gruppenausstellung;
  • 2006 Mauthaus, St.Nikola „kontrapunkt“, Gruppenausstellung;
  • 2006 Kunsthalle Projectspace Karlsplatz Wien, Gruppenausstellung;
  • 2005 Universität für angewandte Kunst, Wien „Malstom“. Klassenausstellung;
  • 2005 Kleine Galerie, Wien “Schatten des Klanges”. Performance;
  • 2005 Soho in Ottakring, Wien, „Pollerisation“ Installation mit der KG INDOWA;
  • 2005 Palazzo Trentini, Trento Italien, „Mostra in cerca d’autore“;
  • 2004 Lesben und Schwulen Haus, Wien, “Die Künste der Verführung”, Einzelausstellung mit dem Portrait von Frau Jeannine Schiller.
  • 2004 Centro d’arte la Fonte, Caldonazzo Italien, „Del mito e del sacro in paese“;
  • 2004 Haus Winkler-Yerabek, Himmelberg, Gruppenausstellung.